GEMEINSAM WIRKEN.

Gesellschaft ist, weil wir sind. 

Nachhaltig Leben. Fair Gestalten.
SDG KAMPAGNE 

Die Initiative „REBELS OF CHANGE“ rückt die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen – die Agenda 2030 mit den SDGs – stärker ins Rampenlicht und macht sie in vielfältigen Veranstaltungen und digital erlebbar. Die Initiative wird von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert und von Südwind – Verein für Entwicklungspolitik und globale Gerechtigkeit koordiniert. Weitere Partner sind die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, SustainLabel, Naturfreunde Internationale, ÖKOBÜRO – Allianz der Umweltbewegung, SDG Forum Vorarlberg, Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation (VIDC) sowie Welthaus Österreich.


Das SDG Forum Vorarlberg ist einer der Partner*innen und fokussiert in ihren Aktivitäten auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturveranstalter*innen in Vorarlberg. Ich freu mich das SDG Forum bei der Kampagne begleiten zu dürfen. Wir sind dabei bereits Partner von
 

  • Landeshauptstadt Bregenz - Jugendserivce

  • Vorarlberg Museum 

  • Verein Poetry Slam Vorarlberg

  • Spielboden Dornbirn u.a. mit Human Vision Festival 

  • Poolbar Feldkirch mit Generator und Raumschiff

  • Stadt Hohenems Kulturabteilung und Thema Literatur

 

www.sdg-forum.at

  • Instagram
ROC_Sujet_1920x1080_RGB_SOZIALES.png
ROC_SDG_Logo_dunkelblau_RGB_lowres.jpg
Bildschirmfoto 2021-11-02 um 12.17.12.png

Projektschmiede

Design for Wiser Action

Die Projektschmiede ist eine Drehscheibe für Menschen mit Ideen, Initiativen und Innovationen aus der Region und für die Region. Das offenes Format für Projektgeber:innen und Projektbegleiter:innen lädt zur Co-Creation und Selbstorganisation ein. Wissen, Erfahrungen, Visionen und Zukunft werden miteinander geteilt.

Die Projektschmiede ist ein elegantes Werkzeug, um Menschen in Projekten auf co-kreative Weise zu unterstützen – egal ob ein  Projekt kurz vor dem Start steht, ins Stocken geraten ist oder sich der Wunsch nach frischen Wind breit macht.

Die Projektschmiede versteht sich als Nichtkommerzielles Format und unterliegt einer Creative Commons Lizenz.

www.projektschmiede.cc

Format connecthumans
Being human is a given. Keeping our humanity
is a choice.

connecthumans ist ein öffentlichkeitswirksames Format auf der Basis visueller Medien. Es ist ein soziales und zugleich kulturelles Konzept, welches unter anderem an das Gemeinwesen anknüpft. Dabei werden verschiedene Ansätze gewählt, um den öffentlichen Raum zu bespielen. Wir haben die Absicht, zum Thema Menschsein aufzuklären und laden zum Mitwirken und Erleben ein.

Die Bespielung im öffentlichen Raum lädt neben dem Reflektieren und Bewusstwerden vor allem zum Wahrnehmen des eigenen Menschseins ein. Begegungsplatformen werden gestaltet und dabei Bedürfnisse eines Lebensraumes hervorgehoben und thematisiert. Es wird zu Kommunikations- und Lernräume eingeladen, bei denen sich Menschen einer Region oder einer Stadt im gemeinsamen Tun erleben und austauschen können (interaktive Workshops, partizipative Veranstaltungen). Öffentlichkeitswirksame Formate auf Basis visueller Medien (Foto, Film, Print) werden ausgearbeitet. Das Erlebte und Gelernte wird geerntet und dem Lebensraum zur Verfügung gestellt.

info@connecthumans.at

www.connecthumans.at

  • Instagram
Standort Pförtnerwiese.JPG
IMG_20210908_125528.jpg


AoH - the right question at the right moment. AoH ist eine innere Haltung dem Leben gegenüber, dem Miteinander, dem gemeinsamen Gestalten und auch Räume zu öffnen, wo Dinge möglich werden, die unter anderen Umständen gar nicht auftauchen. Es ist die Fähigkeit, diese Räume für relevante und wichtige Fragen öffnen und halten zu können. 

Seit 2003 werden unter dem Titel „The Art of Hosting and Harvesting“ (AoH) auf der ganzen Welt Trainings angeboten. Die dabei vermittelte „Kunst des Gastgebens und Erntens“ ist eine Haltung, wie auch eine Philosophie und steht für Co-Intelligenz, Zusammenarbeit und Selbstorganisation sowie für Beteiligung und Kooperation. Das Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung hat sich zum Ziel gesetzt, „The Art of Hosting“ langfristig in unserer Region Bodensee zu verankern. Aus diesem Grund werden regelmäßige Trainings angeboten.

www.oah-vorarlberg.at

Installation

Offene Augen.

Offenes Herz.

Inspired by Marina Abramovic

Take a seat. Connect without words. Go into yourself.

Connect with yourself. Discover a moment of being.

#openeyes.openheart

  • Instagram
IMG_20191222_002805.jpg