INNER WORK
APPETIZER 


Div. Workshops zu Persönlichkeitsreifung 

Um neue Organisationsformen wie Soziokratie oder Holokratie in Unternehmen effektiv anzuwenden, darf nicht vergessen werden, die Mitarbeiter:innen im Veränderungsprozess mitzunehmen. Neue Leadership Ansätze sowie neue Formen der Zusammenarbeit sind leicht zu verstehen, doch scheitern sie oft in der Anzuwenden. Der Zugang NEW WORK needs INNER WORK wird hier auf allen Ebenen im Unternehmen verortet und angewendet. Das Format begleitet Unternehmen bei ihren Change Prozessen die verstanden haben,  dass die inneren Veränderungsprozesse von Führungskräften und Mitarbeitern gefördert werden müssen. Entsprechend den gegebenen Anforderungen werden Reflexionsräume, Teambildungsformate, Workshops sowie Selbstmanagement Formate konzipiert. Dabei finden Meditation, Mindfulness, Bewusstseinsschulung sowie Körperwahrnehmung platz. INNER WORK schafft Räume in denen Lernen in der Verbindung mit der inneren Weisheit stattfindet und unterstützt darüber NEW WORK.

Zugang für Potenzialentfaltung: Ehrlichkeit, Offenheit, Wertfreiheit.

 

Ziel des Formates NEW WORK ist es, nachhaltig Persönlichkeitsentfaltung zu ermöglichen und die Teilnehmer:innen darauf zu sensibilisiert, ihre Fähigkeiten  zu erkennen, anzunehmen und anzuwenden.

 

NEW WORK wird nach individueller Anfrage und Bedürfnis zusammengestellt. Das Angebot richtet sich an Organisationen und Unternehmen die neue Organisationsformen leben möchten.

'Wie im innen so im außen'
Das Resonanzgesetz.

Banner-6.png