YES!

Wir sagen JA zu Dingen, die wir NICHT wollen und wir sagen NEIN zu Dingen die wir aus tiefsten Herzen wollen!


Wir machen das, weil wir Angst haben. Wir haben Angst, neue Schritte zu gehen, weil wir tatsächlich nicht wissen, was auf uns zukommt. Neues in die Welt zu bringen braucht Vertrauen und den eigenen Anker bei sich zu haben. Emotionen und Verhalten müssen neu verortet und kultiviert werden. Neues lernen bedeutet, JA zu sagen, es lernen zu wollen und sich dessen bewusst zu sein.


Bei jedem neuen Schritt lernen wir und dürfen Vertrauen, dass das, was wir dafür brauchen, sich zeigen wird. Neue Schritte gehen bedeutet, sich auf die Reise zu machen. Es ist nicht die Angst vor Versagen, wir haben gelernt, mit Versagen umzugehen. Was wir verlernt haben bzw. uns nicht mehr trauen / erlauben, ist, Lernende und Nicht-Wissende zu sein.


Warum sagen wir NICHT JA zu Situationen, Herausforderungen, Personen usw. die wir wollen?


JA sagen zu sich selbst, zu Dingen, die man im eigenen Leben kultivieren möchte, braucht Mut, Vertrauen, emotionale Resilienz und Fokus. Es ist ein Prozess, der eingegangenen wird und der einerseits Herausforderungen mit sich bringt - Zweifel, Ohnmacht, Überforderung, Panik, Angst usw. und andererseits Freude, Erkenntnis, neue Fähigkeiten, Reife, Lebendigkeit und Verwirklichung. Es ist ein Pfand mit noch wackeligem Boden.


Ich wünsche uns, dass wir mutige JA-SAGER werden um Themen, die uns wichtig sind, in unsere Leben zu holen. Als Kleinkinder haben wir das täglich spielerisch gemacht: Laufen erlernen, Sprechen erlernen, Radfahren erlernen, usw. :)


Seien wir mutige Erwachsene, die sich trauen, Nicht-Wissende und Lernende zu sein. Seien wir füreinander Ermutiger und Bestärker! Erlauben wir uns Leben auch weiterhin spielerisch zu erkunden.


Stop saying NO if there is a YES!


#businesscoach

#coachonline

#coaching

#integralcoaching

#awareness

#grow

#lebenistfreude

#showup

#lernendeorganisation