top of page

Creative Mind - Rethink

Service-Design-Innovation bedeutet, kreative Design-Thinking-Methoden auf die Entwicklung von Dienstleistungen anzuwenden. Ähnlich wie im Produktdesign, bei dem Produkte gestaltet werden, werden im Service Design Konzepte für Dienstleistungen entwickelt. Dabei kann es sowohl um die Verbesserung bestehender Services als auch um die vollständige Neugestaltung von Dienstleistungen gehen.


Mitarbeiterbindung und Zusammenarbeit im Kontext von Service Design denken.

Eine Herausforderung? Auf jeden Fall! Umsetzbar? Absolut!


Insbesondere in der Tourismusbranche wird Service Design als wichtiger Faktor betrachtet, der darüber entscheidet, ob Gäste zu Stammkunden werden. Aber was passiert, wenn wir die Prinzipien des Service Designs auf die Mitarbeiterbindung und Zusammenarbeit anwenden? Würde es und wenn ja, wie würde es die Denkweise, Haltung, Prinzipien, Unternehmenskultur und Organisationsstruktur des Unternehmens beeinflussen?

Ein faszinierendes Gedankenspiel, welches ich KI als 'Denkaufgeabe' gestellt habe.

Folgendes ist dabei rausgekommen:


Employee Journey Mapping

Durch die Anwendung von Service Design können Unternehmen die gesamte Mitarbeiterreise (Employee Journey) visualisieren und verstehen. Dies umfasst den gesamten Lebenszyklus eines Mitarbeiters im Unternehmen, von der ersten Interaktion mit der Organisation bis zum Austritt. Durch das Identifizieren von Schlüsselpunkten können Verbesserungen vorgenommen werden, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern und die Bindung zu stärken.


Bedürfnisanalyse

Service Design beinhaltet das tiefe Verständnis der Bedürfnisse und Erwartungen der Benutzer, in diesem Fall der Mitarbeiter. Durch die Durchführung von Umfragen, Interviews oder Workshops kann ermittelt werden, welche Faktoren die Mitarbeiterbindung beeinflussen. Dies ermöglicht es, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln.


Co-Creation

Mitarbeiter können aktiv in den Gestaltungsprozess einbezogen werden. Das Prinzip der Co-Creation bedeutet, dass Mitarbeiter, Führungskräfte und andere Stakeholder gemeinsam Lösungen entwickeln. Dies fördert nicht nur die Identifikation mit den getroffenen Entscheidungen, sondern stärkt auch das Engagement.


Verbesserung der Arbeitsumgebung

Durch Service Design kann die physische und digitale Arbeitsumgebung verbessert werden. Dies kann sowohl den physischen Arbeitsplatz als auch digitale Tools umfassen, die die Effizienz und den Komfort der Mitarbeiter fördern.


Kontinuierliches Feedback

Die Integration von Feedbackmechanismen in den Service-Design-Prozess ermöglicht es, kontinuierlich auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen. Dies kann dazu beitragen, schnell auf Veränderungen oder Herausforderungen zu reagieren.


Schulungen und Unterstützung

Service Design kann genutzt werden, um effektive Schulungsprogramme und Unterstützungsmechanismen für Mitarbeiter zu entwickeln. Dies fördert nicht nur die berufliche Entwicklung, sondern zeigt auch das Engagement des Unternehmens für das Wohlbefinden der Mitarbeiter.


Innovation und Flexibilität

Service Design fördert eine innovationsfreundliche Kultur. Durch die Anwendung von kreativen Methoden können neue Ideen und Lösungen entwickelt werden, um die Arbeitsweise zu optimieren und den Mitarbeitern eine motivierende Umgebung zu bieten.


Kommunikation und Transparenz  Die Methode trägt dazu bei, eine offene und transparente Kommunikationskultur zu etablieren. Dies schafft Vertrauen und ermöglicht es den Mitarbeitern, besser über Unternehmensentscheidungen informiert zu sein, was wiederum die Zusammenarbeit stärkt.


Work-Life-Balance

Durch Service Design kann eine ausgewogene Work-Life-Balance gefördert werden. Dies beinhaltet die Gestaltung von flexiblen Arbeitszeiten, Home-Office-Optionen und anderen Maßnahmen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, Arbeit und persönliches Leben besser zu integrieren.


Anerkennung und Belohnung

Service Design kann genutzt werden, um effektive Anerkennungs- und Belohnungssysteme zu entwickeln. Dies könnte individuelle Anerkennungen, Mitarbeiter des Monats-Programme oder andere Anreize umfassen, die die Mitarbeitermotivation steigern.


Diversity und Inklusion

Die Methode kann darauf ausgerichtet sein, eine inklusive Unternehmenskultur zu fördern. Dies beinhaltet die Berücksichtigung der Vielfalt der Mitarbeiter und die Schaffung eines Umfelds, das verschiedene Perspektiven wertschätzt.


Gesundheitsförderung

Service Design kann auf die Förderung der Mitarbeitergesundheit abzielen. Dies könnte Maßnahmen wie Fitnessprogramme, Gesundheitschecks oder die Schaffung ergonomischer Arbeitsplätze umfassen.


Karriereentwicklung

Die Gestaltung von klaren Entwicklungspfaden und Karrieremöglichkeiten für die Mitarbeiter kann durch Service Design verbessert werden. Dies umfasst Schulungs- und Weiterbildungsprogramme sowie die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen.


Kommunikation und Transparenz

Service Design kann dazu beitragen, eine offene und transparente Kommunikationskultur zu etablieren. Dies schafft Vertrauen und ermöglicht es den Mitarbeitern, besser über Unternehmensentscheidungen informiert zu sein.


Mitarbeiterengagement

Die Methode kann dazu verwendet werden, gezielte Initiativen zur Steigerung des Mitarbeiterengagements zu entwickeln. Dies könnten teamorientierte Aktivitäten, Team-Building-Events oder regelmäßige Feedback-Sitzungen sein.


Talentmanagement

Service Design kann auf die Entwicklung von effektiven Talentmanagement-Strategien abzielen. Dies beinhaltet die Identifikation von Schlüsseltalenten, deren Entwicklung und die Schaffung von Möglichkeiten für berufliche Weiterentwicklung.


Verabschiedung und Rückkehr von Mitarbeitern

Der Service-Design-Ansatz kann auch in den Prozessen für die Verabschiedung von Mitarbeitern (z.B. Renten, Karriereende) und deren möglicher Rückkehr (z.B. Rückkehr aus einer Elternzeit, Lehrlingen) angewendet werden.


Wie es scheint, kann die Methode Service Design dazu beitragen, Mitarbeiter zu halten, indem sich das Unternehmen auf die Gestaltung einer positiven Mitarbeitererfahrung konzentriert. Würden Unternehmen die Prinzipien des Service Designs auf Themen wie Zusammenarbeit anwenden, könne eine positive Unternehmenskultur gefördert werden, die von Zusammenarbeit, Innovation, Transparenz und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Wie würde dein Arbeitsumfeld aussehen, wenn das Unternehmen, für das du arbeitest, besonderen Wert auf deine Erfahrung als Mitarbeiter legt? In diesem Kontext erinnere ich mich an die Prinzipien der 'Four Fold Practice' von Art of Hosting: Host Yourself, Host Others, Be Hosted, Co-Create



Ein faszinierendes Gedankenspiel, mit spannendem Output! #coaching



bottom of page